BLOG

 

Verwalten von einer veröffentlichten Website aus

Verwalten Sie Ihren Blog wie ein Profi! Wir helfen dabei. Veröffentlichen Sie als erstes Ihre Website, melden Sie sich dann direkt auf der veröffentlichten Website (Desktop oder Mobilgerät) an. Verwenden Sie Ihr Konto von Wix, um sich als Administrator des Blogs anzugemelden. Jetzt können Sie Ihren Blog und die Blogbeiträge von Ihrer Website aus verwalten. Melden Sie sich in Ihrem Blog über Ihr Konto von Wix an und legen Sie los – schreiben, bearbeiten und verwalten Sie Ihre Beiträge. Klicken Sie auf „Beitrag erstellen” und vervöffentlichen Sie diesen. Das ist alles! Ihre Community kann Ihre neuen Beiträge sehen. Lesen und bearbeiten Sie Kommentare, markieren Sie diese mit „Gefällt mir” oder

Einen professionellen Blog erstellen

Verwenden Sie eines der 8 schönen Layouts für Ihren Blog. Ob moderner Postkartenlook oder redaktioneller Stil – es ist für jeden etwas dabei. Wählen Sie in den Einstellungen ein Layout für Ihren Blog-Feed, das ganz Ihren Wünschen entspricht. Titel geben einen besseren Überblick über die Beiträge. Klassische Spalten lassen die Leser scrollen, sodass ein Beitrag nach dem anderen angesehen werden kann. Mit dem Layout für einen vollen Beitrag können Sie einen Einzelbeitrag unendlich scrollen. Jedes Lyout beinhaltet die neuesten Funktionen für die sozialen Netzwerke. Ihre Leser können Beiträge ganz einfach auf Facebook, Twitter und in anderen sozialen Netzwerken teilen, ansehen, wie oft ein Beitr

Community ins Leben rufen

In Ihrem Blog von Wix teilen Sie nicht nur Ihre Stimme mit der Welt, Sie können auch eine aktive Online-Community ins Leben rufen. Aus Lesern könne aktive Mitgliedern Ihres Blogs werden, die Gedanken und Ideen teilen sowie interessante Menschen entdecken können. Sehen Sie sich alle Mitglieder an Leser können sich einfach anmelden, um Blogmitglieder zu werden und ein eigenes Profil zu erhalten. Mitglieder Ihres Blogs können einander folgen, Profile anderer Mitglieder ansehen, sehen, was andere Mitglieder mit „Gefällt mir” markiert oder kommentiert haben und Benachrichtigungen erhalten. Sie können alle Blogmitglieder sehen, indem Sie auf das Mitglieder-Symbol in der Anmeldeleiste klicken. Tipp

One for all

We all live fast lives nowadays, trying to balance all areas as well as we can. From family and friends, to work and hobbies, they all take time and require energy from us. We all choose how we distribute this energy amongst the various areas, some more consciously than others. I always considered myself quite self-aware but I did make one mistake when looking back at this year - not breaking it up into small enough pieces. Physiology 101 What I mean by that, is that I thought of the different areas and tried to save myself in some, to have more for the ones that matter most to me, like family and friends. I did not however, break it down to the chemical level and why would I, you might thin

The Flaw in the System

Now, I am finally back to hit the keyboard of my laptop for a bit! Turns out that the year 2018 has not quite let go of me just yet. After my best effort, but low performance race (compared to what I know I can do) on Hawaii in mid-October, my body really turned on me. Obviously, I would have cancelled any other IRONMAN after the accident and whole year of inconsistent training, but with it being the World Championships and having commitments to my support team, I went for it. Initially after the race my body seemed to recover well, but then it got really mixed up. I won`t bore you with the details, but I got sent to a few doctors to find out what was wrong after 4-6 weeks of doing almost no

© 2018 designed by Matti Weitz.